Kinderheft über Flucht

Comic-FluchtFür den Kinder-Medienverlag arbeite ich schon lange. Unter anderem habe ich etliche Comic-Ausmalhefte konzipiert und geschrieben. Jetzt ist gerade eines erschienen, das mir besonders am Herzen liegt: „Willkommen in unserer Klasse“ heißt es.

Darin sind Geschichten von drei Kindern, die ihre Heimat verlassen mussten und nach Deutschland geflohen sind. Zudem erfahren die Leserinnen und Leser ganz viel über Fluchtursachen und Asyl.

Die Hefte richten sich vor allem an (Grund-)Schülerinnen und -Schüler. Die Kinder können lesen, ausmalen, nachdenken. Und dieses Heft ist ein wichtiges, finde ich. Eine Leseprobe gibt es hier.

Didacta-Schwerpunkt: Menschen auf der Flucht

Didacta-Zeit: Die Bildungsmesse ist in diesem Jahr in Köln, ich war am Dienstag dort. Einer der Schwerpunkte: Integration von Menschen, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind.

So-funktioniert-DeutschlandAn fast jedem Schulbuchstand gab es neue Materialien zu Deutsch als Fremdsprache. Mal waren es neue Lehrwerke, mal Arbeitshefte, mal Apps zum Vokabellernen.

In der frühkindlichen Bildung sah man einen Trend hin zu Bildkarten in der Sprachförderung. Weniger Text – mehr Fotos oder Zeichnungen.

Diese Materialien kämen nicht nur Kindern zugute, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, sondern auch den deutschen Kindern, sagte mir eine Lektorin.

Weiterlesen

Theaterstückchen

Ich freue mich. Denn ein neues Buch von mir ist im Handel: „Vorhang auf für Hund und Maus – Geschichten für die Puppenbühne“.

VorhangFür den Herder-Verlag durfte ich 22 Theaterstückchen schreiben, und zwar so, wie ich es mag. Szenen, die zum Nachdenken anregen, die poetisch sind und manchmal auch ein wenig skurril.

Weiterlesen

Telefon mit Wurstpelle

Foto: Andrea Behnke1861 stellte der Lehrer Johann Phillip Reis eine Erfindung vor, die die Welt verändern sollte: das Telefon. Zu dem Zeitpunkt noch ein Fernsprecher mit Wurstpelle, taten die Gelehrten das Wunderding als Spielerei ab. Erst nach dem Tod des Deutschen erkannten die Menschen die Tragweite des Telefons.

In einem Hörstück für Kinder habe ich die Geschichte der Erfindung nachgezeichnet. Am 21. November ist es im SWR 2, in der Sendung Spielraum, gesendet worden.

Weiterlesen

Kindergartengeschichten

Cover-KindergartengeschichtenEin neues Buch von mir: Geschichten aus dem Kindergarten. 22 Vorlesegeschichten habe ich geschrieben, aus dem Alltag, der für Kinder ab 3 immer wieder etwas Besonderes ist.

Für mich ist das Buch eine Premiere, denn es wird nicht im Buchhandel, sondern bei Aldi-Süd verkauft. Ab heute! Viele Leute glauben, dass Aldi die Bücher selbst schreibt. Dem ist aber nicht so: Das Geschichtenbuch ist ein Buch, hinter dem ein ganz normaler Verlag steht, der Lingen-Verlag nämlich.

Weiterlesen