Hörbuch für blinde Kinder

Ich freue mich über ein besonderes Belegexemplar: die Hör-CD meines Kinderromans „Frieda und das Glück der kleinen Dinge“. Denn die wurde extra für blinde und sehbehinderte Kinder produziert. Sie ist wunderschön eingelesen.

Gekauft und geliehen werden kann das Hörbuch bei der Schweizerischen Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte – und zwar ausschließlich von Menschen mit einer Sehbehinderung. In dieser besonderen Bücherei gibt es viele Bücher in Brailleschrift, als Tastbücher oder als Hör-CDs, darunter auch etliche Kinderbücher von Kolleginnen und Kollegen.

Foto: Andrea Behnke

Impressum | Datenschutz