Instagram

Seit ein paar Wochen findet ihr mich auch auf Instagram. Vielleicht mögt ihr mich dort einmal besuchen? Dass ich sehr gerne fotografiere, kann ich ja schon hier im Blog nicht verbergen ;-) Da lag der Weg zu Instagram nahe.

Als ich auf Facebook öffentlich hin- und herüberlegte, ob ich noch eine Plattform bespielen möchte, meinte eine Bekannte zu mir: „Da passt du gar nicht hin. Da gibt es nur Selfies.“

Nach über 30 geposteten Bildern und intesivem Umhergucken kann ich sagen: Ja, es gibt Selfies (aber nicht von mir). Und genauso gibt es Accounts, die mich beflügeln, die eine tolle Bildästhetik haben. Und solche, die mir Geschichten erzählen. Und welche, bei denen ich noch einmal ganz andere Einblicke in Arbeit und Alltag bekomme. Das gefällt mir sehr. Instagram, ich bleibe!

Foto: Andrea Behnke

Visitenkarte

Im „digitalen Zeitalter“ braucht man sie nicht mehr so oft wie früher. Aber manchmal gibt es eben doch Situationen, in denen ich eine Visitenkarte rausgebe. Jetzt habe ich mir ein Kärtchen mit einem meiner Fotos passend zur Homepage gestaltet.

Foto: Andrea Behnke

Vorlesebücher zum Vorlesetag

Pünktlich zum Bundesweiten Vorlesetag am Freitag gibt es eine Neuauflage zweier Vorlesebücher von mir. Ab Donnerstag gibt es „Ich trau mich jetzt – Meine Mutmachgeschichten“ und „Zur guten Nacht – Minutengeschichten“ bei Aldi-Süd und ab nächstem Donnerstag bei Aldi-Nord. Beide Bücher sind im Lingen-Verlag erschienen.

Impressum | Datenschutz