Erstverkaufstag Blütenschwestern

Ab heute sind die „Blütenschwestern“ (Editon Pastorplatz) im Buchhandel erhältlich. Ich freue mich auf viele Leserinnen und Leser.

Die Entstehungsgeschichte dieses Kinderromans ist witzig. Denn sie begann auf Facebook. Ich habe Ende nämlich Ende 2019 nach einer Schreibwerkstatt eine Amaryllis geschenkt bekommen – die habe ich in jedem Stadium fotografiert und die Bilder bei Instagram und Facebook eingestellt. Einige der Fotos von damals sieht man auf dem Bild hier.

Zu einem Foto schrieb ich: „In meinem nächsten Leben werde ich Amaryllis-Fotografin.“ Daraufhin antwortete eine Kollegin, das sei ein toller Satz, wie der erste Satz in einem Roman („Meine Mutter war Amaryllis-Fotografin.“). Daraus geworden ist: „Meine Mutter ist Blumen-Fotografin“ – und die Geschichte nahm tatsächlich ihren Lauf.

In Lesungen kommt oft die Frage, wie die Ideen für meine Bücher entstehen. Manchmal so! Durch einen ersten Satz. Blumen spielen in dem Buch eine große Rolle – in Szene gesetzt hat sie Mele Brink.

Foto: Andrea Behnke

Blütenschwestern: Belegtag

Es ist schon ein paar Tage her, dass der Paketbote anschellte und mir ein Paket von der Edition Pastorplatz brachte: Belege meines neuen Kinderromans „Blütenschwestern“!

Belegtage sind immer besondere Tage. Es ist immer wieder aufregend, ein Buch das erste Mal in der Hand zu halten. Und dieses hier hat ein wunderschönes Cover, wie ich finde: bunt und poetisch zugleich, gezeichnet – ebenso wie die feinen Innen-Illus – von Mele Brink, die auch schon „Herr Bort, der Katzenschreck“ und „Den Bauch voller Töne“ bebildert hat.

Zu sehen sind die beiden Hauptfiguren: Lilja und Reni. Liljas Mutter ist Blumen-Fotografin, und da im Sommer so viel blüht, kann sie mit Lilja in den Ferien nicht wegfahren. Papa hat die Familie verlassen. Stattdessen zieht Reni, die Tochter einer Studienfreundin von Mama, für ein paar Wochen ein. Reni, die Lilja nicht kennt … und die sie auch gar nicht kennenlernen will. Da Reni eigentlich ganz nett ist, ist es gar nicht so einfach, sie nicht mögen.

Ein Roman für Kinder ab 7 Jahren über Eifersucht und andere Gefühle … und über eine aufblühende Freundschaft. Das Buch erscheint am Montag. Eine Leseprobe gibt es schon jetzt auf der Verlagsseite.

Andrea Behnke
Mit Illustrationen von Mele Brink
Blütenschwestern
Edition Pastorplatz, Aachen 2022

Foto: Andrea Behnke