Flaschenpost

„Flaschenpost in Sütterlin“ – so heißt mein neues Kinderbuch, das bei Hase und Igel erschienen ist. Es richtet sich an Kinder ab 9 Jahren und ist gerade auch als Schullektüre gedacht.

In dem Roman findet Evi, die gerade erst an die Ostsee gezogen ist und ihr altes Zuhause vermisst, eine Flaschenpost aus dem Jahr 1947. Darin schreibt Irmgard in Sütterlin an ihre Freundin Elli, die sie auf der Flucht aus Ostpreußen aus den Augen verloren hat. Gemeinsam mit ihren neuen Freunden Lina und Jonathan spürt Evi die Absenderin der Flaschenpost auf. Nach und nach werden die zwei Biografien – Evis und Irmgards – verwoben. Weiterlesen >>>

Bonhoeffer und Kinderfragen

 

„Von guten Mächten treu und still umgeben,
Behütet und getröstet wunderbar,
will ich diese Tage mit euch leben
Und mit euch gehen in ein neues Jahr.“

Diese Verse hat Dietrich Bonhoeffer 1944 als KZ-Gefangener an seine Verlobte geschickt. Voller Hoffnung.

In der Schule lernt das Kind dieses Lied „Von guten Mächten“. Die Lehrerin erzählt auch ein wenig vom Leben des Theologen, der im Zweiten Weltkrieg als Widerständler im KZ getötet wurde. Das Kind sagt mir immer wieder, dass aus den Duschen, damals, kein Wasser kam, sondern Gas.

Es ist aufgewühlt. Und fragt mich nach meinen Großeltern. Weiterlesen >>>

Impressum | Datenschutz