Blog

Frieda ist da

Heute ist der Erstverkaufstag von „Frieda und das Glück der kleinen Dinge“. Das ist mein Kinderroman für Kinder ab 10 Jahren. Ich freue mich sehr, ihn endlich in den Händen halten zu können – auch dank des tollen Covers, das Corinna Böckmann gestaltet hat.

„Meine Oma ist nicht so wie andere Omas. Meine Oma ist eine Forscherin. Sie weiß, dass in einer Fruchtfliege ein ganzer Mensch steckt. Das kann ich mir kaum vorstellen. Ein ganzer Mensch in so einem kleinen Viech, das um überreife Bananen und Nektarinen kreist. Ich finde das unglaublich, dass in etwas Kleinem so etwas Großes steckt. Und das will ich unbedingt auch sehen.“ Weiterlesen >>>

Clemens

Belegtag! Der Paketbote hat einen großen Karton vom Kerle-Verlag gebracht. Darin waren die Belege meines neuen Bilderbuchs: Clemens aus der Clementine. Gerne hätte ich das Buch stilecht mit Clementinen fotografiert, doch noch haben wir Sommer.

Im Buch ist es schon Winter. Winter! Kälte mag Clemens, der durch Zufall in einer Clementine zu Max gekommen ist, gar nicht. Er mag es schön warm. Obwohl Clemens ein kleiner Meckerkopf ist, werden Max und er Freunde. Bis Clemens das große Heimweh packt … Da muss Max sich etwas überlegen.

Das Bilderbuch handelt von Freundschaft, von Heimweh und Abschied – bebildert von Karin Lindermann.

Andrea Behnke / Karin Lindermann
Clemens aus der Clementine
Kerle, 2018

Foto: Andrea Behnke

Belgischer Beton

Wir waren im Urlaub in Belgien – in dem schönen Ort De Haan. De Haan ist im Stil der englischen Küstenhäuser gehalten. Doch die Orte drumherum erinnern an Klein-Tokio. Viel (Ferien-)Wohnraum auf kleinem Platz in Beton. Die Ästhetik des Hässlichen oder einfach nur Bausünden vergangener Zeiten?

Weiterlesen >>>

Impressum | Datenschutz