Lesungen – endlich wieder

Corona … ihr wisst schon … Lange waren Lesungen nur online möglich.So hatte ich zum Beispiel eine sehr schöne Premierenlesung aus meinem neuen Kinderroman „Die Verknöpften“. Organisiert hatte die Veranstaltung die Integrationsagentur ZIVA der Jüdischen Gemeinde Bochum – Herne- Hattingen.

Letzte Woche Donnerstag konnte ich endlich wieder vor Live-Publikum lesen – das erste Mal seit Ende November. Ich war in Essen in der Kita Barchemhöhe und hatte zwei Lesungen vor Vorschulkindern aus „Herr Bort, der Katzenschreck“. Draußen – im Rahmen des eigentlich abgesagten Festivals „Borbecker Buch- und Kulturtage“. Sogar Flöte konnte ich spielen, da der Abstand zu den Kinder groß genug war. Die Lesungen taten mir wirklich gut.

Übermorgen geht es dann mit „Den Bauch voller Töne“ an die Don-Bosco-Grundschule in Bochum. Diese Lesung wird netterweise von der Büchermesse „Buch Berlin Kids“ über das Programm „Neustart Kultur“ des Bundes finanziert. Und im August geht es dann weiter, u.a. mit Lesungen aus „Die Verknöpften“. Doch dazu dann später mehr!

Foto: Andrea Behnke

Impressum | Datenschutz