Generationen-Geschichten

Mein neues Geschichtenbuch ist da: „Oma war eine Seeräuberin“ heißt es. Darin finden sich zwölf Generationen-Geschichten. Geschichten rund um Alt und Jung und, das ist das Besondere, auch für Alt und Jung.

Cover_Oma.inddGeschichten, in denen Kinder und alte Menschen aufeinandertreffen, etwas gemeinsam erleben, voneinander lernen. Da ist beispielsweise ein Junge, der seinen verstorbenen Opa sucht, da sind die Ersatzgroßeltern, die für Lina jeden Tag zu einem Fest werden lassen und da ist der Urgroßvater, dessen Einschulung ganz anders war als die seines Urenkels Paul.

Es geht um gemeinsame Abenteuer ebenso wie um Krankheit oder den Umzug ins Altenheim. Ich habe versucht, sowohl melancholische als auch unbeschwerte Momente einzufangen, eben genau das, was das Älterwerden und das Miteinander der Generationen ausmacht.

Der Verlag wagt mit diesem Geschichtenbuch ein Experiment: Die Geschichten eignen sich nämlich nicht nur dafür, dass sie Kinder vorgelesen werden (bzw. dass Kinder sie selbst lesen), sondern auch für den Einsatz in Senioreneinrichtungen. Also hoffe ich, dass auch viele ältere Menschen – vielleicht auch gemeinsam mit Kindern – die Geschichten hören.

Ach ja: Die Illustrationen sind von Nadine Bougie und Liliane Oser (Cover).

Andrea Behnke
Oma war eine Seeräuberin. Miteinandergeschichten
DonBosco Verlag. München 2014

Impressum | Datenschutz