Buchtrailer

Ich freue mich: Im Sommer ist nämlich mein Kinderroman „Die Verknöpften“ ausgewählt worden für ein Projekt des Friedrich-Bödecker-Kreises im Land Berlin, gefördert durch den Deutschen Literaturfonds im Rahmen von Neustart Kultur.

Unter dem Titel „Wahr – wirklich – echt – Lesen und Schreiben in Echtzeit – Hybride Formate zur Literaturvermittlung“ wurden Teams aus jeweils einer Autorin, einem Autor und einer Künstlerin, einem Künstler gebildet, die gemeinsam kreativ werden sollten.

Glasdrucke digital

So kam ich mit Daniela Melzig (Atelier Transparente Welten) zusammen und war sofort sehr glücklich. Denn die Glasdrucke, mit denen Daniela arbeitet, passen hervorragend zu meinem Buch, finde ich. Ich wollte auf keinen Fall etwas Illustriertes, da Inbal Leitners Zeichnungen so schön sind. Da konnte ich mir keine zweite zeichnerische Ebene für das Buch vorstellen, die schon vorhandenen Bilder sprechen für sich.

Daniela und ich haben immer wieder telefoniert und gemailt – beide unter ziemlichem Veranstaltungs-Zeitdruck … – und haben uns auf das Experiment eingelassen. Sie hatte Ideen für das digitale Kunstelement – ich hatte Ideen. Und herausgekommen ist ein Trailer, der die Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg emotional in Bild und Ton setzt. Diesen kleinen Film kann ich dann bald bei Lesungen einsetzen – online und offline. Ich freue mich über dieses Stück Medienkunst für meine Lesungen!

Foto: Andrea Behnke

Impressum | Datenschutz