Aller guten Dinge …

… sind drei: So viele Bücher sind von mir inzwischen in der Edition Pastorplatz erschienen. Alle drei Bücher wurden von Mele Brink illustriert. Und alle drei Bücher waren am Stand des Verlags auf der Buchmesse in Frankfurt.

Das einzige Foto auf der Messe, das ich von mir habe machen lassen, ist nichts geworden. Zum Glück waren meine Bücher die besseren Fotomodelle. Ich habe mich gefreut, nicht nur die aktuell erschienenen „Blütenschwestern“ zu treffen, sondern ab Freitag (dieses Mal schon Publikumstag …) auch Enie und Herrn Bort. Das ist schön mitzubekommen, dass auch diese „älteren“ Bücher (von 2019 und 2020) noch präsentiert werden.

Fotos: Andrea Behnke

Buchmesse 2022

Es ist drei Jahre her, dass ich das letzte Mal auf der Frankfurter Buchmesse war: 2019 war die letzte „normale“ Messe vor der Corona-Pandemie.

Das Schönste an meinen zwei Messetagen waren die Begegnungen, die endlich wieder „live und in Farbe“ sein konnten. So praktisch Zoom auch ist: Für mich ersetzt es nicht die echten Kontakte. So habe ich etliche „meiner“ Verlage gesprochen sowie neue Kontakte geschlossen. Und natürlich Kolleginnen und Kollegen getroffen: Dabei gab es auch Herzhüpf-Momente. Manchmal waren es geplante längere Gespräche – manchmal auch ganz zufällige Begegnungen. Dieser (zuweilen auch sehr ehrliche) Austausch ist wichtig.

Weiterlesen

Buchmesse 2019

Drei Tage war ich in diesem Jahr auf der Buchmesse: Von Donnerstag bis heute bin ich in Frankfurt gewesen, so lange war ich noch nie dort. Die Tage waren prall gefüllt.

Büchermassen

Am Donnerstag fühlte ich mich, als ich in die Halle 3 (die „Kinderbuch-Halle“) kam, von der Fülle der Bücher erschlagen. In so einem Moment kann man sich schon mal fragen: „Warum mache ich das überhaupt?“ (Dann dachte ich an die Geschichte, an der ich gerade arbeite, und wusste wieder warum …). Doch kurz haderte ich mit der Branche, die so unfassbar viele Bücher in jedem Halbjahr auf den Markt bringt, sodass das Buch aus dem Frühjahrsprogramm in Frankfurt schon „alt“ ist. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass der Südpol-Verlag meine „Frieda“ immer noch präsentiert. Das ist in dem schnelllebigen Geschäft nicht selbstverständlich.

Weiterlesen

Meet and Greet

Wer Herrn Bort und mich treffen möchte: Auf der Buchmesse in Frankfurt gibt es eine gute Gelegenheit. Da werde ich am Samstag, 19.10., um 11 Uhr bei einem „Meet and Greet“ am Stand der Edition Pastorplatz aufschlagen.

Ich freue mich auf viele Besucherinnen und Besucher!

Foto: Andrea Behnke