Bochumer Bankgeheimnis

Zu jeder Bank gehört eine Geschichte: In Bochum haben Autorinnen und Autoren Geschichten geschrieben, die man beim Verweilen auf öffentlichen Bänken hören kann.  Geschichten, die zu dem jeweiligen Ort passen. Das ist das Bochumer Bankgeheimnis, ein Projekt des Kemnader Kreises. Meine Geschichte „Blechdose“ ist auch dabei. Sie gehört zur Bank am Springerplatz und wurde professionell vertont. Es geht um einen alten Mann, um einen Jungen, um Fußball … und um ein Taschentuch. Eine Hörprobe gibt es online.

Foto: Andrea Behnke

Impressum | Datenschutz