Bücher

Ich schreibe Bücher: Bilderbücher, Geschichten- und Vorlesebücher, Ratgeber und Geschenkbücher sowie Schulbücher.

Bilderbücher

Ene, mene, Maus und du bist raus

Cover-Ene-meneKerle, München 2015

Jedes Kind erlebt es einmal: ausgegrenzt zu werden. Auch Lulu. Ihre beiden Freunde Fiete und Neda spielen plötzlich Zwillingen – und Lulu sieht überall Zweien. Bis sie mit Mara spielt. Die ins Herz treffenden Illustrationen sind von Tanja Husmann.

Geschichten- und Vorlesebücher

Geschichten aus dem Kindergarten

Cover-Kindergarten-kleinLingen, Köln 2015

22 Vorleseschichten aus dem Kita-Alltag, der für Kinder oft etwas ganz Besonderes ist. Mit Zeichnungen von Irene Brischnik.

Die Welt steht still

_Kindergeschichten von Abschied, Trauer und Tod
Herder, Freiburg 2014

Verluste und Trauer sind oft Tabuthemen. Doch Kinder erleben Abschiede: durch Trennung, Flucht, Krankheit oder Sterben. In diesem Buch sind zehn Trauergeschichten. Dazu gibt es viele Anregungen für die Trauerpädagogik – und wunderbare Illustrationen von Susanne Bochem.


Mehr zu dem Buch steht auf den Seiten des Herder-Verlags. Leseprobe

Oma war eine Seeräuberin

Cover_Oma.inddMiteinandergeschichten
Don Bosco, München 2014

Generationen-Geschichten – Geschichten für Alt und Jung, über Alt und Jung. Zwölf Geschichten erzählen von Kindern und älteren Menschen. Es geht um Abschiede und Neuanfänge, um Menschen die zueinanderfinden und über sich hinauswachsen. Die Illustrationen sind von Nadine Bougie und Liliane Oser.

Mehr zu dem Buch gibt es auf der Seite des Don Bosco Verlags. Leseprobe

Hier, dort und anderswo

Cover-WeltgeschichtenKindergeschichten rund um die Welt
Herder, Freiburg 2014

In jeder Schulklasse und jeder Kita-Gruppe sind Kinder, deren Eltern nicht in Deutschland geboren oder die selbst gerade erst nach Deutschland gekommen sind. In diesem Buch geht es rund um die Welt: In fünf Geschichten steht das Zusammenleben bei uns im Mittelpunkt, in fünf Geschichten reisen die Kinder auf andere Kontinente. Mit Illustrationen von Susanne Bochem.

Mehr zu dem Buch gibt es auf der Seite des Herder-Verlags. Leseprobe

… jeden Tag ein Stück!

Cover-StückKindergeschichten vom Großwerden
Herder, Freiburg 2013

Großwerden ist nicht immer so einfach … In diesem Buch sind zehn spannende und fantasievolle Geschichten für Kinder rund ums Wachsen in jeder Beziehung. Mit farbigen Illustrationen von Susanne Bochem.

Mehr zu dem Buch gibt es auf der Seite des Herder-Verlags. Leseprobe

Ich, du und wir

Cover-Ich-du-wirKindergeschichten vom Miteinander
Herder, Freiburg 2013

Ich, du und wir: Nicht immer läuft das Miteinander harmonisch ab. In diesem Buch gibt es zehn Geschichten für Kinder, die mit viel Fantasie das nicht immer leichte Zusammenleben beleuchten. Auch hier gibt es Impulse zum Weiterarbeiten, Denken und Spielen.

Mehr zu dem Buch gibt es auf der Seite des Herder-Verlags.

Vorhang auf für Hund und Maus

VorhangGeschichten für die Puppenbühne
Herder, Freiburg 2016

22 Spielgeschichten für zwei Hände: Ohne großen Aufwand können diese kleinen Theaterstückchen auf die Bühne gebracht werden. Mal skurril, mal witzig, mal nachdenklich, mal poetisch werden Themen aus dem Kinderalltag behandelt.
Leseprobe

Ratgeber und Geschenkbücher

Mein Leben als Torte

Cover-Torte Anleitung zum autobiografischen Schreiben
Don Bosco, München 2014

Schreibend zu sich selbst zu finden, kann spannend sein. In diesem Buch gibt es 52 Impulse zum autobiografischen Schreiben sowie für jede Woche einen zusätzlichen Schreibtipp. Ein Geschenkbuch – für sich selbst oder für andere. Zu diesem Buch gibt es auch ein passendes Notizbuch.

Nähere Infos gibt es auf der Verlagsseite.

Und was passiert dann?

Buch-CoverGeschichten erfinden mit Kindern
Fragen, Erzählen, Fabulieren in der Kita
Herder-Verlag, Freiburg 2012

Geschichten zu erfinden macht Spaß, fördert Konzentration und Kreativität und regt die Phantasie an. Ganz nebenbei ist das Fabulieren ein wunderbares Instrument der Sprachförderung. Im Mittelpunkt stehen 30 Anregungen, die sofort in die Praxis umgesetzt werden können. Dabei geht es vor allem darum, mit den Kindern aus dem Stegreif zu erzählen.

Nähere Infos gibt es auf der Verlagsseite. Dort kann man auch ein wenig im Buch blättern.

Minispielothek

Cover Warm-up-SpieleCover KonfliktspieleDie 50 besten Spiele zum Umgang mit  Konflikten
und Die 50 besten Warm-up-Spiele für Gruppen
Don Bosco-Verlag, München 2012

Die beiden Spielesammlungen richten sich an Erzieherinnen, Mitarbeiter im Offenen Ganztag und Leiterinnen von Spielgruppen. Über den Büchern steht der Gedanke, dass man oft im Spiel am meisten lernt und über sich erfährt.

Nähere Infos gibt es auf der Verlagsseite: Konfliktspiele und Aufwärmspiele.

Schulbücher

Spannende Sachtexte für Erstleser

Wenn es Nacht wird CoverCover Bauernhof„Auf dem Bauernhof“, Persen, Buxtehude 2012
und „Wenn es Nacht wird“, Persen, Hamburg 2013

Spannende Sachtexte können die Lust am Lesen wecken. In den beiden Bänden finden Lehrer und Eltern jeweils neun Themen, die in zwei Stufen behandelt werden: Geschichten rund um Tiere, Pflanzen, Menschen, Maschinen … Ein Text ist kürzer, einer ist länger. Differenzierte Arbeitsblätter mit Lösungen zur Selbstkontrolle überprüfen das Leseverständnis.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe gibt es auf der Verlagsseite: „Auf dem Bauernhof“ und „Wenn es Nacht wird“.

Einfache Sachtexte lesen und verstehen

Cover-FördertextePersen, Hamburg 2015

In diesem Band finden Lehrerinnen und Lehrer an Förderschulen oder im inklusiven Unterricht 18 interessante Sachgeschichten zu den Themen „Bauernhof“, „In der Nacht“ und „Mein Körper“. Dazu gibt es zahlreiche Arbeitsblätter mit Aufgaben zum Lernverständnis.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe gibt es hier.

Autobiografisches Schreiben kreativ

Auer-CoverAuer, Donauwörth 2013

Die eigene Biografie ist ein Fundus für Geschichten: Wahre Ereignisse fließen mit kreativen Methoden in Poesie und Prosa. Gerade Kinder und Jugendliche finden so einen neuen Zugang zum Schreiben. Sie lernen, sich auszudrücken und spielerisch mit literarischen Genres umzugehen.

Dieser Band richtet sich an Lehrende der Sekundarstufe I und an Schreibgruppenleitungen. Darin finden sich zahlreiche Anregungen, um in den Schreibfluss zu kommen und Erlebtes literarisch aufzuarbeiten.

Inhaltsverzeichnis sowie eine Musterseite gibt es auf der Verlagsseite.