Den Bauch voller Töne

Erschienen in der Edition Pastorplatz 2020
Illustriert von Mele Brink
104 Seiten

Enie liebt ein Instrument, das manche belächeln: die Blockflöte. Nichts ist für sie schöner als kitzelnde Töne im Bauch. Doch vor allem Alina nimmt ihr im Schulorchester manchmal die Freude. Dabei spielt Enie richtig gut.

Als ihr zum ersten Mal das hohe e gelingt, landet sie im Utrecht des 17. Jahrhunderts – und lernt Jacob van Eyck kennen, den berühmten Blockflötisten und Musikerfinder. Mit ihm geht es zurück in die Gegenwart.

Eine Zeitreisen-Geschichte für Kinder ab 8 Jahren über Freundschaft und den Mut, seinen eigenen Weg zu gehen … und die Liebe zur Musik.

Mehr im Blog und auf der Seite des Verlags.

 

Impressum | Datenschutz