Nominierung

Ich mache nur selten bei Schreibwettbewerben mit. Aber das Thema der Ausschreibung der Autorinnenvereinigung war genau meins: WORTEzwischenWELTEN. Es sollte um Sprache als Weg zur Integration gehen. Also habe ich meine Geschichte „Die Landung“ eingereicht, die in leicht anderer Form im Kindergeschichtenbuch „Hier, dort und anderswo“ (Herder) erschienen war. Weiterlesen >>>

Neuer Band für Deutschlernende

Im letzten Jahr habe ich meinen ersten Band der Reihe „So einfach funktioniert Deutschland“ geschrieben, jetzt ist ein zweiter Band dieser Reihe erschienen. Während es damals um Alltag in Deutschland ging, dreht es sich dieses Mal um Ausbildung und Beruf.

Im Mittelpunkt stehen fünf Kapitel:
Berufsbildung, Berufseinstieg, Arbeitssuche, Behörden / Bürokratie und Berufstätigkeit. Weiterlesen >>>

Rattenopas Rettung

Eine neue Hörgeschichte von mir im SWR2: „Rattenopas Rettung“ heißt sie. Und sie liegt mir sehr am Herzen.

Normalerweise schreibe ich gerne realistische Geschichten. Also Geschichten, die in der „Menschenwelt“ spielen. Aber der Rattenopa hat sich einfach eingeschlichen. So ist es manchmal mit Figuren: Man ahnt noch nichts von ihnen, und dann sind sie plötzlich da. So war es eben auch mit dieser Ratte. Sofort hatte ich eine Kellerwelt vor Augen. Und den Opa, der alt ist und der sich überflüssig fühlt. Und die Familie, die nicht zulassen will, dass Rattenopa sich hängenlässt. Herausgekommen ist eine Geschichte, die das Thema Altern mit Witz angeht – der Rattenkosmos bietet genau dafür den Raum. Nebenbei habe ich viel über Ratten erfahren, denn ich musste einiges recherchieren. Weiterlesen >>>

Autoren helfen

Kennt ihr schon die Initiative „Autoren helfen“? Das ist eine Aktion deutschsprachiger Autorinnen und Autoren, die sich für soziale Zwecke engagieren wollen. Ich bin auch dabei.

Fünf Autorinnen haben die Initiative gegründet. Immer mehr Autorinnen und Autoren machen mit. Dabei geht es zum einen darum, Geld zu sammeln für soziale Projekte – derzeit vor allem für die Flüchtlingshilfe. Zum anderen setzen die Unterstützerinnen und Unterstützer ein Zeichen gegen Rassismus, sie erheben ihre Stimme. Auf der Plattform www.autorenhelfen.org findet man zudem immer wieder Infos zu kreativen Ideen, wie Autorinnen und Autoren helfen und Integration leben. Weiterlesen >>>

Neuauflage „Erzähl doch mal“

Vor fünf Jahren erschien mein erstes Buch: „Und was passiert dann? Geschichten erfinden mit Kindern“. Jetzt hat der Herder-Verlag sich entschieden, den Ratgeber neu aufzulegen.

Ich habe ihn überarbeitet und aktualisiert. Zudem hat er ein neues Cover bekommen und einen anderen Titel. Jetzt heißt das Buch schlicht: Erzähl doch mal! Eine gute Entscheidung, finde ich. Seit heute ist die Neuausgabe im Buchhandel. Weiterlesen >>>

Impressum | Datenschutz