Telefon mit Wurstpelle

Foto: Andrea Behnke1861 stellte der Lehrer Johann Phillip Reis eine Erfindung vor, die die Welt verändern sollte: das Telefon. Zu dem Zeitpunkt noch ein Fernsprecher mit Wurstpelle, taten die Gelehrten das Wunderding als Spielerei ab. Erst nach dem Tod des Deutschen erkannten die Menschen die Tragweite des Telefons.

In einem Hörstück für Kinder habe ich die Geschichte der Erfindung nachgezeichnet. Am 21. November ist es im SWR 2, in der Sendung Spielraum, gesendet worden. Weiterlesen >>>

Heute bei Texterella

Susanne von Texterella ist die Gründerin des tollen Netzwerks Texttreff. Auf ihrem Blog läuft schon lange eine Interviewserie mit spannenden Frauen. Als sie mich kürzlich fragte: „Andrea, bist du eigentlich schon 40?“, habe ich einmal kurz gelacht wegen der Schmeichelei – und ahnte schon, worauf sie hinauswollte. Sie wollte mich für die „Frauen über 40“-Reihe gewinnen.

Foto: Andrea Behnke
Foto: Andrea Behnke

Meine erste Reaktion: Gerne – aber mit Mode habe ich nicht so viel am Hut. Sie sagte: „Das sagen die meisten, die ich interviewt habe.“ Also habe ich mich auf ihre Fragen eingelassen und einen ganzen Abend in alten Fotokisten gekramt, um ihr Bilder zu schicken. Dabei ist mein bisheriges Leben noch mal an mir vorbeigeflitzt. Und ich habe gemerkt, dass ich mich natürlich verändert habe, aber dass ich mir auf der anderen Seite auch treu geblieben bin. Weiterlesen >>>

Kindergartengeschichten

Cover-KindergartengeschichtenEin neues Buch von mir: Geschichten aus dem Kindergarten. 22 Vorlesegeschichten habe ich geschrieben, aus dem Alltag, der für Kinder ab 3 immer wieder etwas Besonderes ist.

Für mich ist das Buch eine Premiere, denn es wird nicht im Buchhandel, sondern bei Aldi-Süd verkauft. Ab heute! Viele Leute glauben, dass Aldi die Bücher selbst schreibt. Dem ist aber nicht so: Das Geschichtenbuch ist ein Buch, hinter dem ein ganz normaler Verlag steht, der Lingen-Verlag nämlich. Weiterlesen >>>

Impressum | Datenschutz