Lesungen | Werkstätten

Literatur live zu erleben ist etwas sehr Schönes. Daher lese ich gerne aus meinen Büchern: in Büchereien, Buchläden, Schulen oder Kitas.

Außerdem möchte ich Kinder und Jugendliche ermutigen, selbst zu schreiben. Durch mein eigenes Schreiben, aber auch durch mein Aufbaustudium zur Schreibberaterin an der PH Freiburg und meine Weiterbildung zur Improtheaterpädagogin habe ich einen großen Fundus an Übungen zum kreativen und szenischen Schreiben.

Ich führe Schreibwerkstätten in Schulen sowie in der außerschulischen kulturellen Bildung durch. Dabei geht es ums Geschichtenschreiben, ums Szenische Schreiben oder ums Autobiografische Schreiben.

In Kitas bieten sich Erzählworkshops an, um die Lust an Geschichten zu wecken. Diese orientieren sich an meinem Ratgeber „Erzähl doch mal“, der bei Herder erschienen ist.